Warum zertifizierte Effizienzhaus-Handwerker?

Planung und Bau eines Effizienzhauses sind deutlich anspruchsvoller als bei einem Standardgebäude. Deshalb ist es entscheidend qualifizierte Architekten oder Planer und Handwerker bei Bau oder Sanierung eines Hauses auszuwählen.

Gerade die auf der Baustelle tätigen Handwerker entscheiden mit ihrer Arbeit maßgeblich über die Qualität und Funktionsfähigkeit des fertigen Hauses. Gerade bei modernen Energieeffizienzhäusern und Passivhäusern ist es wichtig, dass die Handwerker gewerkeübergreifend denken und Schnittstellen mit möglichen Problemen rechtzeitig erkennen. Die Anforderungen sind hier in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

Damit Sie, als Bauherr oder Hauseigentümer, eine Hilfestellung bei der Auswahl Ihrer Handwerker haben, wurde die Zertifizierung zum Effizienzhaushandwerker eingeführt. Alle Handwerker, die dieses Zertifikat führen, haben einen Kurs zum Effizienzhaus-/ Passivhaus-Handwerker absolviert und die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.

zur Liste der Effizienzhaus-Handwerker

Aus Passivhaushandwerker wird Effizienzhaushandwerker
Egal ob Effizienzhaus oder der Spezialfall - Passivhaus: Alle energieeffizienten Häuser stellen an Ihre Handwerker extra hohe Ansprüche. Diese gewährleistet der zertifizierte Effizienzhaushandwerker ebenso wie der geprüfte Passivhaushandwerker. Beide Begriffe stehen für dieselben Fertigkeiten.