Ihr Partner bei der Umsetzung von Effizienz-/ Passivhäusern


Nur eine fachgerechte Ausführung der Planung garantiert den hohen Wohnkomfort und eine dauerhafte Bauschadensfreiheit, die für Effizienz-/ Passivhäuser typisch sind.

Handwerksbetriebe, die Effizienzhäuser bauen, benötigen daher Kenntnisse in Grunddaten, komplexen bauphysikalischen Zusammenhängen und Stellschrauben des Passivhauses, die bei der praktischen Umsetzung unerlässlich sind.

Das Effizienzhaus

Neubau
Neubau

Ein Begriff, alle zeitgemäßen Energiestandards

Der Begriff KfW-Effizienzhaus steht für einen sehr niedrigen Energiebedarf. Die KfW-Effizienzhaus-Standards sind noch ambitionierter als die Vorgaben der EnEV. Basis ist ein Referenzgebäude im Neubau. Die Referenzzahl 100 drückt im Rahmen der Förderlogik der KfW aus, dass die Vorgaben der EnEV an den Primärenergiebedarf eines Neubaus erfüllt sind. Ein KfW-Effizienzhaus 70 beispielsweise unterschreitet diese Vorgaben um 30%.

Das Passivhaus

Passivhausneubau im Oberallgäu
Passivhausneubau im Oberallgäu

Der beste Bau- und Energiestandard

Für das Effizienzhaus 40 gelten die attraktivsten Förderbedingungen. Je nach Berechnungs-Parameter findet sich das populäre Passivhaus ebenfalls in dieser Effizienzhausklasse wieder - oder ist Effizienzhaus 55. Sanierung und Bau eines Passivhauses sind deutlich anspruchsvoller als bei einem Standardgebäude. Daher ist es entscheidend qualifizierte Architekten oder Planer und Handwerker auszuwählen.

Hier finden Sie alle zertifizierten Effizienzhaushandwerker

Hier finden Sie alle zertifizierten Effizienzhaushandwerker

Auf dieser Seite finden Sie alle zertifizierten Effizienzhaus-Handwerker mit ihren Handwerksbetrieben.

Infos zum Zertifikat

Infos zum Zertifikat

Warum geprüfte Passivhaushandwerker auswählen

Planung und Bau eines Passivhauses sind deutlich anspruchsvoller als bei einem Standardgebäude - daher ist es entscheidend, qualifizierte Architekten oder Planer und Handwerker bei Bau oder Sanierung eines Hauses auszuwählen. Hier erfahren Sie mehr über die Hintergründe der Zertifizierung.

Aus Passivhaushandwerker wird Effizienzhaushandwerker
Egal ob Effizienzhaus oder der Spezialfall - Passivhaus: Alle energieeffizienten Häuser stellen an Ihre Handwerker extra hohe Ansprüche. Diese gewährleistet der zertifizierte Effizienzhaushandwerker ebenso wie der geprüfte Passivhaushandwerker. Beide Begriffe stehen für dieselben Fertigkeiten.